Blog Update

Sicher ist dem einen oder anderen aufgefallen, dass sich der Blog verrändert hat.
Das fängt bei ganz offensichtlichen Sachen an: Ich habe das ganze Bloglayout geändert, da ich mit der Pinken Version mit Luftballons nicht mehr viel gemein habe.
Damals war ich 3 oder 4 Jahre jünger und ich kannte zwar schon depressives Denken, aber es war nie so ausgeprägt und langanhalten. Ich war wesentlich unbeschwerter, freier und auch lebenslustiger.
Natürlich zeigt sich diese Änderung in meinem Inneren auch hier auf meinem Blog, denn über diesen drücke ich mich aus.

Auch die Themen hier auf dem Blog haben sich geändert.
Als ich anfing zu bloggen, war ich sehr leicht beeinflussbar. Und ich wollte zwar nie Erfolg haben, aber dennoch schrieb ich sehr oberflächliche und mainstream. Ich tippe stark, darauf das ich im Unterbewusstsein doch eher Erfolg haben wollte und deshalb diese Themen wie Beauty wählt, auch wenn sich der ein oder andere Eintrag zur Veganen Ernährung reingeschummelt hat.
Durch die Depressionen und die zwei Krisen hat sich in meinem Leben einiges verändert. Viele Dinge habe ich in meinen Depressionenphasen einfach nicht mehr gemacht. Dieser Blog, kochen, backen, Dinge Selbermachen, Ökologisches Leben, Leben mit anderen Menschen und Allgmein Spaß im Leben zählen zu diesen Dingen. Wirklich bemerkt habe ich es in dieser Phase allerdings nicht.
Die Gefühle die Depression ausgelöst haben und auch die Veränderungen von meiner Seite habe ich schon niedergeschrieben. Aber das ist nicht alles und wird in der nächsten Zeit definitiv noch öfter kommen. Es gibt viel was das Umfeld nicht versteht und ich versuche es durch meine Einträge etwas besser zu erklären, weil mir so sonst spontan die Worte fehlen.

Es gibt auch noch einige Themen über die ich Moment viel nachdenken und mich damit beschäftige. Es sind eigentlich Themen und Sachen die mich schon sehr sehr lange beschäftigen.
Zu einem ist da das Thema „Plastikfrei und Müllvermeidung“. Das beschäftigt mich eben meiner Depression und der Arbeit mit am meisten. Ich sammel Infos und probiere aus und werde dann zu gegebener Zeit einen Eintrag dazu schreiben.
Auch mit dem Thema Ernährung beschäftige ich mich wieder mehr. Ich habe während meiner depressiven Phase dazugeneigt, Fressanfälle zu haben und konnte mich in dieser Zeit nur darauf beschränken vegetarisch zu bleiben, obwohl ich viel lieber vegan wäre. Das wird auch wieder in Angriff genommen und natürlich auch hier erscheinen.
Da das dann auch schon alles sehr umfangreiche Themen sind, reicht das erstmal auch. Sollte dich nun keines dieser Themen ansprechen, dann sei hier mit gewarnt und entscheide dich ruhig gegen diesen Blog, denn ich möchte das aus Interesse mitgelesen wird und habe auch kein Problem, wenn niemand die Sachen hier lesen würde.
Es macht nämlich viel Spaß und bereitet Freude und wenn ich ältere Beiträge lese fühle ich mich oft in diese Zeit zurückversetzt und denke an mich altes Ich und schon oftmals fielen mir dadurch wieder Dinge ein, die ich gerne hatte oder gemacht habe, aber die in den letzten  zwei Jahren einfach untergegangen sind.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s