PseudoKunst – Das Gesicht dahinter

 

DSCF2012

Herzlich Willkommen auf meinem Blog und danke das du den Weg hierhin gefunden hast. 

Die Bloggerin
Ich bin Jennifer und dies ist mein Blog. Es ist 2017 aktuell und ich bin 25 Jahre alt. Ende letztens Jahres war ich in der Klinik zur Behandlung meiner Depressionen und deswegen ist das ein Teil dieser Seite – es ist ja auch ein Teil meines Lebens.
In der „offline“ Welt bin ich von Beruf her Erzieherin – auch das kommt hier vor, wenn auch weniger oft wie ich selber manches mal möchte.
Der Bereich „Beauty“ wird hier aber eben so zu finden sein, denn ich schminke und pflege mich gerne und möchte meine Erfahrungen darüber teilen.
Essen ist für mich auch ein großes Thema und wird uns hier begleiten, denn Vegetarisch bzw. vegan zu sein oder sein zu wollen erfordert auch etwas Arbeit und bedarf dann auch mal den Austausch.

Über den Blog

Seit ungefähr 2008 besitze ich einen Blog.
Genau genommen sind es mehrer gewesen, denn ich habe damals schnell die Geduld verloren und fand lange Lücken zwischen Texten wirklich schlimm.
Aber eines Tages machte es Klick, denn ich fand auf blogger.com die perfekte Seite zum bearbeiten und schreiben und blieb an meinem Blog dran, denn es machte mir Spaß und ich merkte es muss um mich gehen – nicht um die anderen (die große Lücken vielleicht doof finden).
Im Jahre 2012 bin ich dann auf diese Seite, also wordpress.com gewechselt. Das hatte nur einen einzigen Grund: Meine Lieblingsbloggerin (diamondoftears) hat hier hin gewechselt und ich kam mit. Habe das aber nie bereut, da ich hier tatsächlich noch etwas besser zu recht kam.
Mittlerweile wird der Blog nun 9 Jahre alt und man merkt, dass ich mit ihm gewachsen bin. Das schaffe ich hoffentlich noch viele weitere Jahre und es freut mich, dass einige von euch mich auf diesem Wege begleiten wollen.
Da ich meinen Blog sehr liebe und gerne auch mal kleine Infos verteile, hat dieser Blog eine Fanseite bei Facebook :

https://www.facebook.com/pseudokunst/?fref=ts

Für Fragen, Kritik und alle anderen Äußerungen bin ich immer offen, allerdings bin ich sehr dagegen unbegründet und unsachlich angefeindet zu werden.

 

Und wenn ihr jetzt weiter runter scrollt, dann findet ihr die neusten Beiträge! Habt Spaß 🙂 

Advertisements

3 Gedanken zu “PseudoKunst – Das Gesicht dahinter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s